FOS - Über uns

In der Region für die Region“ – mehr als 10 Jahre Fachoberschule Lauterecken

 

Bereits seit dem 01.08.2011 gibt es an der Realschule Plus Lauterecken/Wolfstein am Standort Lauterecken die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben. 

Mit dem Qualifizierten Sekundarabschluss I und einem Notendurchschnitt von 3,0 können sich Schülerinnen und Schüler an der Fachoberschule anmelden. Wir bieten dabei die Schwerpunkte Wirtschaft und Verwaltung sowie Gesundheit und Soziales an. Insgesamt stehen in der 11. Klasse 60 Schulplätze zur Verfügung.

Das 11. Schuljahr ist geprägt vom schulbegleitenden Praktikum im jeweiligen Schwerpunktbereich: dieses findet an drei Tagen der Woche in Betrieben, Einrichtungen und Verwaltungen der Region statt und wird von den Lehrkräften betreut. (Beachten Sie hierzu die Liste möglicher Praktikumsbetriebe auf unserer Homepage) Das erfolgreiche Abschließen des Praktikums ist Voraussetzung für den Erwerb der Fachhochschulreife. Der Unterricht in der 11. Klasse findet jeweils montags und freitags statt.

In der Klasse 12 vertiefen sich die Inhalte im Schwerpunktfach mit einem Stundenumfang von 12 Unterrichtsstunden pro Woche. Weiterhin gibt es jeweils vier Stunden Unterricht in den Hauptfächern Deutsch, Englisch, Mathematik. Im Mai beginnen die Prüfungen, sodass die Absolventen Ende Juni ihr Zeugnis der allgemeinen Fachhochschulreife erhalten (Informationen unter www.bildung-rlp.de).

 

Und danach? 


Die bisherigen Absolventen haben direkt über ihr einjähriges Praktikum in der 11. Klasse einen Ausbildungsplatz angeboten bekommen oder studieren an Fachhochschulen. Betriebe und Verwaltungen bieten auch duale Studiengänge an. Mit einem Einstieg in den gehobenen Dienst beginnt die Karriere im Verwaltungsbereich.
An den Bachelorstudiengang schließt sich der Masterstudiengang bei entsprechender Qualifikation an.

Ein Studium an der Fachhochschule ist in allen Bereichen möglich und nicht auf das Schwerpunktfach beschränkt.

Schülerinnen und Schüler, die an einer Universität studieren möchten, haben die Möglichkeit, im Anschluss an den Besuch der Fachoberschule innerhalb eines Jahres an der Berufsoberschule II der Beruflichen Schulen ihre allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

 

Unser +

Durch die Möglichkeit, den verpflichtenden praktischen Teil der Fachhochschulreifeprüfung bereits vollständig in der 11. Klasse zu absolvieren, bietet die Fachoberschule den schnellsten Weg zum Erwerb der Fachhochschulreife.

Durch die Dauer des Praktikums und die entsprechenden Lernbereiche in der Schule erwerben die Schülerinnen und Schüler bereits eine höhere berufliche Kompetenz.

Wir sind ein kleines System, sodass wir uns optimal um die Belange der Schülerinnen und Schüler kümmern können.

 

Videos:

 

 

Weitere Informationen zur Fachoberschule (pdf-Datei):

pdfHandreichung Fachoberschule - Schwerpunkt Praktikum.pdf

pdfPräsentation Fachoberschule vom Januar 2021


Login

Standorte

Standort Lauterecken:
Sombernonstr. 1, 67742 Lauterecken

Tel: 06382 92100
Fax: 06382 921021
Mail: sekretariat@rs-plus.de

Standort Wolfstein:
Im Tauchental 18, 67752 Wolfstein

Tel: 06304 416829-0
Fax: 06304 416829129
Mail: sekretariat@rs-plus.de

Moodle